Germania Sängerlust Bönstadt

Probenwochenende in Hobbach/ Spessart

Die Sängerinnen und Sänger von BönCanto des Gesangvereines der Germania Sängerlust Bönstadt trafen sich am vergangenen Wochenende einmal wieder zu einem gemeinsamen Probenwochenende. Dieses Mal war das Ziel das Schullandheim Hobbach bei Obernburg. Dabei ging es darum, sich intensiv auf das im kommenden Frühjahr stattfindende Konzert, das unter dem Motto: „Anker auf-Leinen los“ stehen wird, vorzubereiten. Es fanden Proben in unterschiedlichen Konstellationen statt, Einzelproben der Stimmen, um sich die Lieder anzueignen und natürlich danach immer wieder Proben des Gesamtchores. Dabei ging es insbesondere darum, den Klang des Chores zu verbessern. Ziel eines solchen intensiven Wochenendes ist neben dem Singen und der  Arbeit an der Aussprache, aber auch die Festigung des Teamgeistes im Chor, der zum Gelingen von Auftritten einen erheblichen Beitrag leistet. Dass über dem hohen musikalischen Anspruch die gute Laune nicht verloren ging, war vor allem Chorleiter Gottfried Kärner zu danken. Mit viel Motivation und Freude an der Sache wird in den nächsten Wochen an dem Repertoire gefeilt werden. Haben Sie Lust bekommen bei uns mitzusingen, dann kommen Sie doch einfach mal zu einer Schnupperstunde vorbei.

 

 

Auftritt bei den Landeschortagen in Ostheim

1. Mai

Seit 42 Jahren veranstaltete am 1. Mai der Gesangverein Germania Sängerlust Bönstadt sein traditionelles Grillfest an der sogenannten „Judenheide“.

Zunächst war es zum Glück trocken, aber die aufziehenden Wolken verhießen nichts Gutes. Die ersten Würstchen und Steaks wurden ab 10 Uhr gegrillt. Zahlreiche Radler, Wanderer und Reiter machten sich zum Glück früh genug auf den Weg, um sich den selbstgemachten Kartoffelsalat und das Grillgut schmecken zu lassen. Gegen 12.30 Uhr kam dann der Regen und manch einer ließ es sich trotzdem unter dem Regenschirm schmecken. Die selbst gemachte Maibowle hätte eher als Heißgetränk serviert werden können, aber dennoch fand auch diese ihre Abnehmer. Schön, dass doch so viele Freunde und Gönner des Vereins, vorbei gekommen sind. Der Verein freut sich aber auf jeden Fall schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und hofft, dass dann das Wetter dem Wonnemonat Mai entsprechen wird.

 

Singen beim Kaffeeklatsch in Bingenheim

Der Einladung beim Kaffeeklatsch in Echzell-Bingenheim zu singen nahmen wir gerne an. Wir sangen die Lieder "What a Saturday night", "Sailing", "Der Löwe schläft heut Nacht" und "Un Poquito cantas".

 

Musical in Bönstadt

Die Kinderchöre des gemischten Chores BönCanto, die BönCantoKids und die BönCantoTeenies gibt es nun schon seit drei Jahren. In diesem Jahr soll erstmals ein großes Projekt verwirklicht werden, die Aufführung eines Musicals mit dem Titel „Jedes Kind kann irgendwas“. Es geht dabei dann nicht nur um das Einüben der Lieder, sondern auch darum, Ideen zu Kostümen und Bühnenbild zu entwickeln, das Sprechen auf der Bühne zu trainieren, Rollentexte auswendig zu lernen und und und ... Aber keine Angst, es ist alles machbar. Die Chöre freuen sich schon riesig auf die Aufgabe. Am 23. und 24. Juni werden die Kinder in zwei Probentagen fit gemacht für die große Herausforderung. Eine Aufführung ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Für dieses Projekt sind neue Kinder und Jugendliche willkommen. Sie sollten natürlich in erster Linie gern singen, können aber auch kreativ sein und sich mit ihren eigenen Ideen einbringen.

Die BönCantoKids (ab 5 Jahre) proben mittwochs von 16.45 Uhr – 17.25 Uhr im Bürgerhaus Bönstadt, die BönCantoTeenies (ab 10 Jahre) trainieren im Anschluss an die Kids von 17.25 Uhr - 18.00 Uhr. Die meisten von ihnen singen aber schon ab 16.45 Uhr auch bei den Kids mit. Während der Ferien finden keine Proben statt.

Der wiedergewählte Vorstand 2017

von links nach rechts:

Erich Lang, Daniela Suppes, Liselotte Kretz, Mathias Wildemann, Friederike Schäfer, Manuela Finkernagel, Ortland Kretz, Reinhard Frische (abwesend)

Locus iste
01 Locus iste.mp3
MP3-Audiodatei [3.2 MB]
Cheruwimskaja
07 Cheruwimskaja.mp3
MP3-Audiodatei [3.8 MB]