Benfizkonzert für Wallernhausen

Beim Benefizkonzert für die Hochwasseropfer in Nidda / Wallernhausen und dessen umliegenden Ortschaften, war die Spendenbereitschaft groß. Ca. 150 Gäste haben sich bei sommerlichen Temperaturen davon überzeugen können, dass innerhalb von wenigen Tagen ein enormes Programm von Seiten des Kirchenchores, des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Bönstadt / Kaichen und des Chores BönCanto der Germania Sängerlust auf die Beine gestellt werden konnte. Durch das Prgramm führte Volker Herrmann, Patrick Limbach erzählte von seinem Einsatz vor Ort als Helfer der Feuerwehr und auch Betroffene berichteten von den zum Teil furchtbaren Erlebnissen und deren Nachwirkungen. Fast 2.700 Euro wurden gespendet. Dank galt nicht nur den beteilgten Musikerinnen und Musikern, Sängerinnen und Sängern, sondern auch dem Hinnerbäcker, der Teilchen spendierte, den Stickfrauen, die Kuchen backten, das Blumengeschäft Theis sorgte für die Dekoration in der Kirche, Edeka Maza wie auch Handgemacht, Deko & Wein sorgten für die Getränke, SLS Sound Light für die Technik.